Skip to main content

Luftentfeuchter ohne Strom

Günstig und einfach frische Luft und gute Gerüche

Ein Luftentfeuchter ohne Strom ist perfekt dafür geeignet, um die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu senken. Von vielen Herstellern werden die Geräte ganz einfach als Entfeuchter bezeichnet. Sie können zum Trocknen von Kellern, Neubauten eingesetzt werden, sind aber auch sehr praktisch, um einige Räume vor Stockflecken und Schimmel zu schützen.

Luftentfeuchter ohne Strom: Wenko 50241100 Design Raumentfeuchter Drop

Luftentfeuchter ohne Strom: Wenko 50241100 Design Raumentfeuchter Drop

Durch eine regelmäßige Nutzung wird ein gesundes Raumklima geschaffen. Besonders Räume, in denen teure und wertvolle Sammlerstücke wie Bilder aufbewahrt werden. Moderne Luftentfeuchter ohne Strom sorgen für eine stabile Luftfeuchtigkeit.

Wie funktioniert ein Luftentfeuchter ohne Strom?

Viele Luftentfeuchter ohne Strom basieren auf einer Granulatbasis. Das System eines Luftentfeuchters mit einem Granulatblock ist sehr einfach. Die unerwünschte Feuchtigkeit und die unangenehmen Gerüche werden von den Kristallen angezogen und gelangen direkt in die Behälterbox.

Durch das Granulat wird die Feuchtigkeit gebunden und nach unten in die Granulatbox weitergeleitet. Das hat den Vorteil, dass die Feuchtigkeit sicher im Inneren der Box eingeschlossen ist. Schlechte Gerüche können den Behälter nicht verlassen. Der Raum wird entfeuchtet und riecht wieder frisch.

Praktische Luftentfeuchter ohne Strom

123
Wenko 5410010100 Feuchtigkeitskiller Luftentfeuchter ohne Strom Wenko 50241100 Design Raumentfeuchter Drop 1000 g Luftentfeuchter Raumentfeuchter ohne Strom Wenko 50220100 Design Raumentfeuchter Cube 1000 g Luftentfeuchter Luftentfeuchter ohne Strom
Modell Wenko 5410010100 FeuchtigkeitskillerWenko 50241100 Design Raumentfeuchter Drop 1000 g LuftentfeuchterWenko 50220100 Design Raumentfeuchter Cube 1000 g Luftentfeuchter
Preis

11,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

14,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

14,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *DetailsZu Amazon *DetailsZu Amazon *

Welche Möglichkeiten für eine Luftentfeuchtung ohne Strom gibt es?

Luftentfeuchter ohne Strom: Wenko 50220100 Design Raumentfeuchter Cube

Luftentfeuchter ohne Strom: Wenko 50220100 Design Raumentfeuchter Cube

Normalerweise benötigt ein Luftentfeuchter einen 230 Volt Anschluss und hat ein hohes Eigengewicht. Eine Alternative sind Granulat-Entfeuchter. Sie sind häufig mit einem Kunststoffbehälter, Kunststoffsieb, einer siebförmigen Kunststoffabdeckung und einem Granulatblock ausgestattet.

Im unteren Bereich befindet sich ein geschlossener Plastikbehälter. Hier wird bei Gebrauch die Raumfeuchtigkeit aufgenommen. Bei vielen Geräten muss die gesammelte Flüssigkeit regelmäßig ausgetauscht werden.

Der obere Teil des Luftentfeuchters besteht aus einem Gitter bzw. einer durchgängigen Plastikabdeckung, die mit Ablauflöchern ausgestattet ist. Auf diese Abdeckung wird der Granulatblock gelegt. Hierbei handelt es sich häufig um ein hygroskopisches Calciumchlorid.

Granulat als Trocknungsmittel für ein Wohlfühlklima im Haus

Granulat hat sich seit vielen Jahren für eine Luftentfeuchtung bewährt. Das Hydrat kann einiges an Flüssigkeit aus der Luft aufnehmen.

Je nach Größe des Luftentfeuchters ist die Entfeuchtungswirkung nur auf einen begrenzten Bereich möglich.

Diese Entfeuchter arbeiten absolut lautlos.

Anders als bei einer strombetriebenen Luftentfeuchtung erfolgt bei einem Granulat Luftentfeuchter keine Luftumwälzung. Das liegt vor allem daran, dass bei den stromfreien Granulat Entfeuchtern kein Ventilator verwendet wird.

Im Durchschnitt wird für die Nutzung des Gerätes eine Granulatmenge von 450 bis 1.000 g benötigt. Die Hersteller geben an ihren Produkten an, für wie viel m³ Raumvolumen ihre Box und die Füllung geeignet sind.

Welche Vorteile bringen diese? Wo werden sie eingesetzt?

  • Je nach Größe eines Raumes und Ausmaß der Luftfeuchtigkeit, kommen die unterschiedlichsten Modelle in Frage. Ein großer Vorteil ist, dass die stromfreien Geräte überall eingesetzt werden können.
  • Dadurch das kein Strombetrieb erforderlich ist, können sie auch unbeaufsichtigt in Kellerräumen die Luft entfeuchten. Dort kann man auf diese Weise auch das vorhandene Werkzeug vor Rost schützen.
  • Zudem gibt es sie in sehr kleinen Größen, was den Einsatz in kleinen Ecken oder auch in Innenräumen von Schränken möglich macht.
  • Neben einer besonderen Mobilität liegt im Vergleich zu einem strombetriebenen Gerät ein weiterer Vorteil in der Lautlosigkeit während des Betriebes. Damit sind sie besonders gut für den Einsatz in Schlaf- oder Kinderzimmern geeignet. Die Entfeuchtungsgeräte können auf Kommoden oder Kleiderschränken eingesetzt werden.
  • Sie sind aber auch ideal für Campingmobile oder Yachten geeignet.

Wo haben die Luftentfeuchter ohne Strom ihre Grenzen?

Diese Art der Luftentfeuchtung eignet sich für einen Einsatz, der über längere Zeit, die Luft frei von überschüssiger Luftfeuchtigkeit halten soll. Damit sind sie für Räume sehr geeignet, die latent eine zu hohe Luftfeuchtigkeit haben und damit schimmelgefährdet sind. Schimmel an Tapeten, Wänden oder an Mobiliar wird vorgebeugt.

Die heutigen Granulat Raumluftenfeuchter haben z.T. auch schon ein ansprechendes Design, so dass diese Modelle ohne bedenken in den Wohnräumen aufgestellt werden können und sich dort ins Wohnambiente gut einfügen.

Wird das Gerät für den Dauerbetrieb verwendet, muss das Granulat regelmäßig ausgetauscht oder nachgefüllt werden. Dadurch entstehen hier Folgekosten, was aber durch die geringen Anschaffungskosten und dem Wegfallen des Stroms wieder kompensiert wird.

Wer akuten Bedarf, z.B. nach einem Wassereinbruch hat, muss in dieser Situation auf stärke Entfeuchter zurückgreifen, im späteren Verlauf können diese Luftentfeuchter ohne Strom dann flankierend dazu kommen.

Luftentfeuchter ohne Strom – die Bestseller auf einem Blick

Die Luftentfeuchter ohne Strom Bestseller geben einen übersichtlichen Eindruck über das Angebot, welches oft gekauft wird und in der Regel über gute Bewertungen verfügt. Damit bieten sie einen guten Anhaltspunkt für die eigene engere Auswahl und letztendlich für die Kaufentscheidung für ein Luftentfeuchter ohne Strom.

Kontrollieren Sie noch einmal, ob es sich tatsächlich um ein Luftentfeuchter ohne Strom handelt, denn hin- und wieder kann es vorkommen, dass sich andere Produkte mit in die Liste einschleichen.

Bereichern Sie Ihr Heim mit einem guten Luftentfeuchter ohne Strom.