Skip to main content

✓✓✓ Für eine optimale Luftfeuchtigkeit ✓✓✓

Taupunkt Hygrometer

Der Taupunkt ist ein wichtiger Wert, nicht nur für alle Wetterexperten. Wir kennen ihn im Prinzip alle aus unserem täglichen Wetter. Wenn die Luft nicht mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann, bilden sich Wolken, später fängt es dann auch an zu regnen. Oder aber Sie kennen den Kondensationsstreifen aus Wolken, den ein Flugzeug am Himmel hinter sich herzieht.

Der Taupunkt ist der Punkt, an dem die Luft anfängt zu kondensieren, d.h. sie fängt an Wassertröpfchen zu bilden.

Dieser Vorgang findet oft an Kältebrücken an Wänden statt. Der Prozess ist die Vorstufe von Schimmel. Und das gilt es zu vermeiden. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Taupunkt rechtzeitig zu bestimmen und Maßnahmen gegen die Schimmelbildung einzulegen.

Der Taupunkt ist also ebenfalls ein Maß für den Feuchtegehalt der Luft, ebenso wie die relative Luftfeuchtigkeit. Die relative Luftfeuchtigkeit, die von Hygrometern gemessen wird, ist ein relativer Wert, der sich auf die Feuchtigkeit im Verhältnis zur Temperatur bezieht. Der Taupunkt ist nun exakt der Temperaturpunkt, auf dem die Luft runtergekühlt werden muss, so dass der Kondensationsprozess eintritt.

Ein Taupunkt Hygromter misst den Taupunkt

Ein Taupunkt Hygromter misst den Taupunkt

Das Prinzip sieht man beim Duschen oder Baden am heimischen Badezimmerspiegel. Bei Erreichen des Taupunktes wird der Spiegel beschlagen, was dann zu einem hektischen Wischen führt, wenn man noch eben sein Gesicht sehen möchte, um sich hübsch zu machen. Die kühlere Luft am Badezimmerspiegel hat an der Stelle ihre maximale Feuchtigkeitsaufnahme erreicht und fängt an zu kondensieren. Das Taupunkt Hygrometer misst diesen Taupunkt.

Diese Technik mit dem Spiegel wird nun auch gleich noch erfolgreich zum Messen des Taupunktes bei den Taupunkthygrometern eingesetzt. Bei einem Taupunktspiegelhygrometer wird ein Spiegel abgekühlt. Über einen optischen Sensor kann die Taupunkttemperatur bestimmt werden. Dieses Verfahren über einen Spiegel liefert sehr präzise Messwerte.

Es gibt gute Hygrometer, die auch den jeweiligen Taupunkt mit anzeigen, wie z.B. das „TFA Dostmann Profi-Thermo-Hygrometer mit Datenlogger-Funktion KlimaLogg Pro 303039“ – welches so ein Taupunkt Hygrometer ist.

Taupunkt Hygrometer sind schon eher was für den Profi. Die Messung geht sehr schnell, doch spezielle Taupunkt Hygrometer sind auch teuer. Angewendet werden Sie in der Wissenschaft, in der Medizin und in der Produktion, z.B. in Laboren, Druckereien, Krankenhäuser, oder der Foto- und Filmverarbeitung.

Aber auch als Privatanwender kann man ein ordentliches Taupunkthygrometer für den privaten Gebrauch erwerben, welches eben diesen Taupunkt mit misst.

Hier haben wir für Sie ein sehr gutes Produkt, falls Sie so ein Taupunkt-Hygrometer kaufen wollen.

Mit Taupunktmessung Testo 0560 6081 608-H1 Thermo-Hygrometer mit Taupunkt

82,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Und wir haben auch noch einen Datenlogger für Sie, der ebenfalls den Taupunkt misst.

TFA Dostmann Profi-Thermo-Hygrometer mit Datenlogger-Funktion KlimaLogg Pro 303039, welches ebenfalls über eine Taupunktanzeige verfügt.

Hygrometer, Thermometer, Datenlogger - Taupunktanzeige TFA Dostmann Profi-Thermo-Hygrometer mit Datenlogger-Funktion KlimaLogg Pro 303039

64,99 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Was ist der Taupunkt?

In diesem Video wird Ihnen der Taupunkt noch einmal richtig gut erklärt.

Fazit Taupunkt Hygrometer

Wenn Sie den Taupunkt an kühlen Wänden in Ihren eigenen vier Wänden ermitteln müssen, dann empfehlen wir Ihnen den Einsatz des Taupunkt Hygrometers.