Skip to main content

✓✓✓ Für eine optimale Luftfeuchtigkeit ✓✓✓

Mobiles Klimagerät – Abkühlung für heiße Tage

Mobile Klimageräte – eine gute Entscheidung wenn es zu heiß wird

Welche Möglichkeiten der Kühlung bestehen?

De'Longhi PAC N 81 Mobiles Klimagerät - Luft-Luft-Technologie - [Energieklasse EEK A] -

De’Longhi PAC N 81 Mobiles Klimagerät

In punkto mobile Klimageräte oder mobile Klimaanlage gibt es unterschiedliche Meinungen.

  • Manch einer ist explizit auf der Suche und möchte sich ein mobiles Klimagerät anschaffen, das keine besondere Installation benötigt.
  • Andere sind auf der Suche nach fest installierten Klimaanlagen, sogenannten Split-Geräten.
  • Wieder andere entscheiden sich sehr bewusst gegen jede Art der Klimaanlage, da der Stromverbrauch zu hoch ist.

De'Longhi PAC WE 112 Mobiles Klimagerät - Wasser-Luft-Technologie - [Energieklasse EEK A+] -

De’Longhi PAC WE 112 Mobiles Klimagerät

Das Haus oder die Wohnung ist so normalerweise weit weniger kühl als beim Gebrauch von einem mobilen Gerät. Viele Menschen empfinden jedoch eine zu hohe Hitze, gerade in Verbindung mit einer hohen Luftfeuchtigkeit, als sehr unangenehm bis hin zu unerträglich. Gerade im Sommer werden zum Beispiel schlecht isolierte Wohnungen oder Räume in oberen Stockwerken plötzlich unerträglich heiß. Gerade älteren Menschen, kleinen Kindern oder auch Haustieren macht dies zu schaffen. Sie werden schlapp, müde und lethargisch. Senioren sind häufiger davon betroffen, dass dieser Zustand auch noch lebensbedrohlich wird.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Raum zu kühlen. Gerade im Bereich mobile Klimageräte sind Produkte auf dem Markt, die für viele unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. Auf welche Details beim Kauf geachtet werden muss wird hier ebenso erläutert wie die Frage nach Einsatz und Nutzen der Geräte.

Wichtig zu wissen ist, dass eine mobiles Klimagerät einzig und allein für die Kühlung eines Raumes zuständig ist. Wer seine Räume auch noch heizen möchte, muss auf andere Geräte, sogenannte Heizlüfter, zurückgreifen. Diese eignen sich vor allem für kalte Tage im Winter.

Richtig gute mobile Klimageräte auf einen Blick

Die Firma De’Longhi, Trotec, Comfee, Klarstein, Whirlpool, Suntec, CL, AEG, Baupunkt, Klimatronik, oneConcept, Stiebel Eltron und auch noch viele andere haben sehr gute und qualitativ hochwertige mobile Klimageräte im Sortiment.

Wir haben Ihnen hier einige dieser richtig guten mobilen Klimageräte zusammengestellt. Die Sterne zeigen die Bewertungen auf Amazon an. Die Klimageräte haben wir nach dem Preis aufsteigend geordnet, so dass Sie gleich sehen, welche für Ihr Budget in Frage kommen.

Luftkühler, Ventilator, Luftbefeuchter, Lufterfrischer für Räume bis ca. 24 m² TROTEC Aircooler PAE 25 4 in 1 – Gerät: Luftkühler, Ventilator, Luftbefeuchter, und Lufterfrischer

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Mobiles Klimagerät für Räume bis ca. 65 m³ TROTEC Lokales Klimagerät PAC 2000 E mit 2,1 kW (7.200 Btu)

229,95 € 369,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Für Räume bis zu 80 m³ auf Basis Luft-Luft-Technologie De’Longhi PAC N 81 Mobiles Klimagerät – Luft-Luft-Technologie – [Energieklasse EEK A]

339,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Für Räume bis zu 100 m³ auf Basis Wasser-Luft-Technologie De’Longhi PAC WE 112 Mobiles Klimagerät – Wasser-Luft-Technologie – [Energieklasse EEK A+]

704,95 € 1.099,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Kühlleistung mobiler Klimaanlagen

SUNTEC mobiles lokales Klimagerät ENERGIC 9.0+ [Für Räume bis 90 m³ (~38 m²), Kühlen + Heizen + Entfeuchten, 9.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A+/A+++] -

SUNTEC mobiles lokales Klimagerät ENERGIC 9.0+

Ein mobiles Klimagerät kann im Prinzip dieselbe Kühlleistung erbringen wie eine Split Klimaanlage. Selbstverständlich muss hier genau geschaut werden für welche Raumgröße sich das mobile Gerät eignet und mit welcher Split Anlage verglichen wird. Es gibt auch mobile Split Anlagen. Bei ihnen wird die Kühleinheit zum Beispiel auf ein Fensterbrett gestellt. So lassen sich die Vorzüge eines normalen Split Geräts auch auf mobile Art und Weise nutzen. Das ist insbesondere interessant für Menschen, die sich eine fest installierte Split Anlage nicht leisten wollen, dennoch auf die Vorteile derer zurückgreifen möchten.

Die Angabe BTU/h beschreibt die Kühlleistung für mobile Klimageräte. Der Begriff BTU steht dabei für „British Thermal Unit“ und beschreibt in etwa die Leistungsaufnahme. So entsprechen zum Beispiel 1000 BTU/h circa 293 Watt Leistung. Je höher also der BTU Wert ist, desto höher ist die kühlende Leistung der mobilen Klimaanlage.

Ist es nicht möglich die gesamte Luft eines Raumes in einer angemessenen Zeit zu kühlen, so ist die Klimaanlage nicht geeignet für diesen Raum. Sie bringt entweder zu wenig Leistung oder ist für die Größe des Raumes nicht ausgelegt. Im Endeffekt muss dann ein leistungsfähigeres Gerät angeschafft werden.

Lautstärke von mobilen Klimageräten

Metrobreeze Rom Mobile Indoor Fenster-Klimaanlage multifunktional inkl. Fensterabdichtungs-Set für Klapp- oder Schiebefenster (einstellbare Temperatur: 18 bis 30 °C, 10000 BTU, EEK A+, Fernbedienung, Timer, Ventilator-Funktion, integr. Bodenrollen) weiß -

Metrobreeze Rom Mobile Indoor Fenster-Klimaanlage

Ein mobiles Klimagerät ist alles andere als leise. Auch wenn es die Hersteller gern behaupten, das ist schlicht und ergreifend falsch. Rein technisch gesehen können sie schon gar nicht leise sein. Der Grund ist, dass es sich dabei um Monoblock Anlagen handelt. Nicht nur der Lüfter, sondern auch der Kompressor befindet sich darin. Dieser stellt die eigentliche Kühleinheit dar. Kompressor und Lüfter machen selbstverständlich Geräusche. Zwar ist die Empfindung der Lautstärke subjektiv, doch es lässt sich festhalten, dass eine mobile Anlage keinesfalls leise ist.

Manche Menschen finden diese Geräusch grundsätzlich als störend. Jedoch ist immer zu beachten, dass es gegebenenfalls mehr um die Kühlleistung der Anlage geht, als um deren Lautstärke. Wen es stört, der sollte die mobilen Anlagen nicht nachts im Schlafzimmer laufen lassen. Manche Kunden geben an, dass es auch nicht möglich ist, nebenbei Fernsehen zu schauen oder Radio zu hören. Andere Käufer sehen das nicht so. Sie nutzen die Anlage im Schlafzimmer, im Wohnwagen etc. Wirklich leise Klimaanlagen sind tatsächlich nur Split Geräte. Diese sind fest installiert und die Kühleinheit ist außerhalb des Raumes angebracht. Das hilft natürlich in punkto Lautstärke.

Mobiles Klimagerät/Monogerät – Klimagerät mit Abluftschlauch

TROTEC Lokales Klimagerät PAC 2000 E mit 2,1 kW (7.200 Btu) -

TROTEC Lokales Klimagerät PAC 2000 E

Ein mobiles Klimagerät besitzt normalerweise einen sogenannten Abluftschlauch. Dieser leitet über ein Fenster oder eine Terrassentür die warme Luft nach außen. Er muss entsprechend verlegt werden. Das ist jedoch im Normalfall kein Problem.

Wissen müssen Sie jedoch, dass hierfür das Fenster oder die Terrassentür angekippt werden muss. Da der Abluftschlauch in der Regel sehr dick ist, entsteht auch eine entsprechend große Öffnung. Durch diese kann im Endeffekt wieder warme Luft von außen nach innen gelangen. Auch das ist ein Grund, wieso die Kühlleistung der Klimaanlage beeinträchtigt werden kann.

Das ist der Grund wieso es Fensterabdichtungen gibt. Diese schließen die Öffnung und lassen nur ein Loch für den Schlauch. Sie sehen nicht sonderlich hübsch aus, erfüllen jedoch hervorragend ihren Zweck. Die kühle Luft bleibt im Raum und die warme Luft bleibt draußen. Egal wie dick der Schlauch ist. Leider ist es jedoch auch so, dass der Abluftschlauch warm oder sogar heiß werden kann. Auch das führt dazu, dass die Kühlung im Raum nicht hundertprozentig funktionieren kann. Die gekühlte Luft wird nämlich unmittelbar durch den Schlauch wieder erhitzt. Wer jedoch darauf achtet, dass der Schlauch entsprechend isoliert ist, der hat gute Karten. Idealerweise ist er mit einer Alu-Isolierung ausgestattet.

Luftkühler: Mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch

Alternativ lässt sich auch ein Luftkühler einsetzen. Das sind mobile Klimageräte ohne Abluftschlauch. All die unter dem obigen Punkt Klimagerät mit Abluftschlauch beschriebenen Unwegsamkeiten, fallen bei einem Klimagerät ohne Abluftschlauch weg. Zudem ist es auch noch viel leiser. Das Mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch ist ideal für den Betrieb im Schlafzimmer in heißen Sommernächten.

Hierbei wird die Verdunstungskälte eingesetzt, um die Lust zu kühlen. Die warme Raumluft wird dabei an einem entsprechenden Kühlmittel vorbei geleitet. Das sind zumeist Kühlakkus oder auch Eiswürfel. Ein am Gerät montierter Ventilator verteilt diese kühle Luft dann wieder im Raum. Durch dieses System lässt sich ein Luftkühler übrigens auch als Luftbefeuchter einsetzen.

Normale Klimaanlagen entfeuchten die Luft eher, was für einige Menschen ebenfalls sehr unangenehm sein kann. Im Normalfall ist die Luft an heißen Sommertagen jedoch sehr schwül. So empfinden es die meisten Käufer als angenehm die Luft abzukühlen und zu entfeuchten. Das hat natürlich auch Einfluss auf das Raumklima.

Ventilatoren

Wen das stört, der muss zu Ventilatoren greifen. Diese sorgen auch für eine entsprechende Abkühlung an heißen Tagen. Hohe Räume sind dabei eher geeignet für Ventilatoren, denn hier kann die Luft wesentlich besser zirkulieren. Eine tatsächliche Kühlung findet jedoch nicht statt. Vielmehr wird der entstehende Luftzug als kühlend empfunden. Wenn die Sonneneinstrahlung bereits für eine hohe Raumtemperatur gesorgt hat, hilft im Endeffekt auch der beste Ventilator nicht viel. Wer jedoch Wert auf einen besseren Luftaustausch legt, der sollte nachts den Ventilator in der Nähe eines Fensters positionieren.

Im Übrigen besitzen auch die meisten mobilen Geräte eine separate Ventilationsfunktion, so dass auch sie als simpler Ventilator eingesetzt werden könnten.

Zum Kauf-Ratgeber: Ventilatoren

Eine mobile Klimaanlage in Betrieb nehmen

Mobile Klimaanlagen sind sehr einfach zu installieren. Der Abluftschlauch muss einfach nur durch ein Fenster oder durch die Terrassentür gelegt werden. Im Vorfeld sollte eine Abdichtung angebracht werden. Das ist auch schon der komplizierteste Teil der ganzen Installation.

Es gibt jedoch ebenfalls mobile Klimaanlage ohne den entsprechenden Abluftschlauch, wie oben beschrieben. Dabei handelt es sich zumeist um Dachklimaanlagen die in Wohnwägen eingesetzt werden.

Ist die Anlage via Fenster oder Terrassentür installiert so ist das zumeist unschön. Auch wenn eine Abdichtung eingesetzt wird, besteht im Endeffekt erhöhte Gefahr eines Einbruchs.

Wer die Möglichkeit hat, kann eine mobile Anlage auch fest montieren. Hierzu muss im Endeffekt der Abluftschlauch nicht über das Fenster nach außen geführt werden, sondern eine Öffnung durch die Wand oder durch einen Rahmen geschlagen werden. Durch diese Öffnung kann dann der Schlauch geführt werden. Der Vorteil ist, dass dieses System sicher ist vor Einbrüchen, der Schlauch nicht spürbar heiß wird und die warme Luft dennoch draußen bleibt. Der Nachteil liegt auf der Hand: Aus einer mobilen Anlage wird plötzlich doch eine fest installierte.

 


Vorteile und Nachteile der mobilen Klimaanlage

Mobiles Klimagerät: Vorteile

Die Vorteile eines mobilen Klimageräts liegen klar auf der Hand.

Die Installation und der gesamte Aufbau ist sehr einfach und auch für Laien problemlos machbar.

Ein solches Gerät kann überall im Haus eingesetzt werden.

Kein Umbau des Hauses nötig.

Flexibel einsetzbar, da mobil.

Egal welcher Raum gekühlt werden soll, solange er die für das Gerät entsprechende Raumgröße hat, ist es möglich, die Anlage zu nutzen. Gerade in Sommermonaten eignen sich solche Anlagen hervorragend für die Raumkühlung.

Der Anschaffungspreis einer mobilen Klimaanlage ist weit unter dem eines fest installierten Gerätes. Das liegt vor allem auch daran, dass Montagekosten gespart werden können, die beim Anbau einer Split Anlage entstehen.

Auch die Wartung einer mobilen Anlage ist wesentlich einfacher und kostensparender als bei einem Split Gerät.

Mobiles Klimagerät:  Nachteile

Die Nachteile einer mobilen Anlage liegen vor allem in den laufenden Kosten, denn diese fallen permanent an. Normalerweise ziehen sie sehr viel Strom, was im Endeffekt die Stromkosten in die Höhe treibt. Gerade wer bei einem teuren Stromanbieter ist, wird das im Laufe der Zeit merken. Wer die Anlage jedoch nicht permanent laufen hat, kann das kompensieren.

Auch die Lautstärke sollte nicht unterschätzt werden. Je nachdem wie sensibel man für laute Geräusche ist, kann eine mobile Anlage durchaus anstrengend werden. Schlussendlich ist eine fest installierte Split Anlage immer effektiver, da sie mit weniger Unwegsamkeiten zu kämpfen hat.

Diese wären die Wärmeentwicklung vom Schlauch, sowie die Installation durch das geöffnete Fenster oder die geöffnete Terrassentür.

Auf einem Blick:

  • Hohe Stromkosten
  • Lautstärke
  • Wärmeentwicklung vom Schlauch
  • Installation durch das geöffnete Fenster

Fazit zum mobilen Klimagerät Kauf

Es lohnt sich jedoch dennoch über ein mobiles Gerät nachzudenken, denn für viele Menschen überwiegen die Vorteile gegenüber den Nachteilen. Gerade wenn es um das eigene Wohlbefinden geht sollte ins Auge gefasst werden, dass man sich gut fühlt und gut arbeiten oder leben kann. Lautstärke oder Stromkosten sollten dann eventuell eine untergeordnete Rolle spielen.

Kaufkriterien für mobile Klimageräte zusammengefasst:

  • Energieeffizienzklasse
  • Stromverbrauch
  • Technik (Luft-Luft-Technologie, Wasser-Luft-Technologie, Wasserverdunstung, Slinger-up System
  • Kühlleistung
  • Luftumwälzung
  • Luftverteilung, Kühlrichtung
  • Weitere Funktionen (Silent- Funktion, Entfeuchtungsfunktion/ Entfeuchtungsleistung, Ventilator
  • Effektivität
  • Raumgröße
  • Geräuschpegel
  • Bedienung, Fernbedienung, Bedienfeld
  • Display/ LCD Display
  • Kühlstufen, Geschwindigkeitsstufen
  • Timer-Funktion
  • Staubfilter, antibakterielle Staubfilter
  • Kühlmittel
  • Design
  • Gewicht
  • Griffe/ Transportrollen für mehr Mobilität
  • Montage
  • Zubehör
  • Preis
  • Preis- Leistungsverhältnis

 


Noch mehr Mobile Klimageräte – Die Bestseller:

Schauen Sie doch mal bei Amazon vorbei. Da gibt es sicher auch Ihr passendes Produkt, falls es noch nicht unsere vorgestellten mobilen Klimageräte geworden sind. Wir haben hier die Bestseller zu mobilen Klimaanlagen auf Amazon aufgelistet:

Bestseller Nr. 1
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
  • Geeignet für Raumgrößen bis 60 m³ (~25 m²)
  • Kühlleistung 7.000 BTU/h (Energieeffizienz A)
  • Luftumwälzung 350 m³/h (2 Ventilationsstufen)
  • Entfeuchtungsleistung 1,0 l/h
  • Fernbedienung, Timer-Funktion, Sleep Modus, Sonderzubehör separat erhältlich
AngebotBestseller Nr. 2
TROTEC Lokales mobiles Klimagerät Klimaanlage PAC 2010 E mit 2.1 kW / 7.200 Btu (EEK: A) 3-in-1-Klimagerät: Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung / Inkl. intelligentem Recyclingsystem - Kondenswasser muss nur sehr selten ausgeleert werden!
  • Kühlkapazität max.: 2,1 kW / 7.200 Btu / Dieses Gerät trägt das GS-Siegel für geprüfte Sicherheit!
  • 3-in-1-Klimagerät: Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung
  • Energieeffizienzklasse A / Geeignet für Räume bis ca. 65 m³ / 3 Gebläsestufen und Automatikgebläse
  • Inkl. Kondenswasserverwertung: Im Gegensatz zu vielen anderen Klimageräten muss beim PAC 2010 E der Kondensatbehälter nur sehr selten geleert werden, da dieses über ein intelligentes Recyclingsystem das kondensierte Wasser zur Kühlung des Kondensators verwendet und somit ein Großteil verdampft.
  • Empfohlenes Zubehör: Nutzen Sie zur Anbringung des Abluft­schlauchs die praktische AirLock 100 ­Fenster­abdichtung, oder die AirLock 1000 Tür- und Fensterabdichtung
AngebotBestseller Nr. 3
De'Longhi PAC N81 Mobiles Klimagerät (Max. Kühlleistung 9400 Btu/h (35°C/80% R.H.), Separate Entfeuchtungsfunktion, Geeignet für Räume bis 80 m³) Weiß
  • Max. Kühlleistung: 2,4 kW/9.400 BTU/h
  • Energieeffizienzklasse A, EER 2,6
  • Kühlmittel: Natürliches Kühlmittel R410A
  • Separate Ventilationsfunktion mit 3 Ventilationsstufen
  • LCD-Fernbedienung; Durchmesser des Kühlschlauches: 130mm, Länge des Kühlschlauches: 1200mm
AngebotBestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
TROTEC AirLock 1000 Tür- und Fensterabdichtung für mobile Klimageräte, Klimaanlagen und Ablufttrockner Hot Air Stop
  • Erhöht die Kühlleistung, verringert den Energieverbrauch / Energiesparende Tür- und Fensterabdichtung
  • Einfache Selbstmontage / Rückstandslose Demontage / Wasserabweisend und waschbar
  • Das Fenster kann trotz Fensterabdichtung geschlossen werden / Amortisiert sich schon in kürzester Zeit
  • Variabel auf alle Schlauchdurchmesser anpassbar
  • Dank zwei Reißverschlussöffnungen passend für Klimageräte mit Einschlauch- und Zweischlauchtechnik
Bestseller Nr. 6
TROTEC Aircooler / mobiles Klimagerät PAE 25 4 in 1 - Gerät: Luftkühler, Ventilator, Luftbefeuchter, und Lufterfrischer (inkl. flüsterleisem Nachtmodus, Fernbedienung, LED-Display uvm.)
  • Erfrischt und kühlt die Luft mit praktischer Ventilationsfunktion / Effiziente Verdunstungskälte mit Honeycomb-Technologie
  • Möglichkeit des Betriebs mit Kühlakkus oder Eiswürfeln zur Steigerung der Kühlleistung
  • Klimafreundlicher Betrieb dank Wasserverdunstung
  • Timerfunktion, LED-Display, besonders energieeffizient, leiser Betrieb
  • Geeignet für Räume bis ca. 24 m² (60 m³) / Verdunstungsleistung max. 0,9 l/h
AngebotBestseller Nr. 7
TROTEC Lokales mobiles Klimagerät Klimaanlage PAC 2000 E mit 2,1 kW / 7.200 Btu, EEK A (inkl. Timer-Funktion, Fernbedienung, 3 Ventilationsstufen, Einstellbare Luftausblasrichtung)
  • Kühlkapazität max.: 2,1 kW / 7.200 Btu mit EEK A / Schallpegel (Abstand 3m): 65 dB(A)
  • Geeignet für Räume bis ca. 65 m³ / Entfeuchtungs- und Belüftungsfunktion
  • Einstellbare Luftausblasrichtung, 3 Ventilationsstufen, inkl. IR-Fernbedienung und Timer-Funktion
  • Dieses Gerät wurde vom TÜV geprüft und trägt das GS-Siegel für geprüfte Sicherheit!
  • Empfohlenes Zubehör: Nutzen Sie zur Anbringung des Abluft­schlauchs die praktische AirLock 100 ­Fenster­abdichtung, oder die AirLock 1000 Tür- und Fensterabdichtung
AngebotBestseller Nr. 8
De'Longhi PAC WE112 Eco Mobiles Klimagerät (Wasser-Luft-Technologie, Max. Kühlleistung 3,0 kW/11.500 BTU/h, Separate Entfeuchtungsfunktion, Geeignet für Räume bis zu 100 m³) [Energieklasse EEK A+]
  • Die exklusive Wasser-Luft-Technologie liefert optimale Resultate bei reduziertem Energieverbrauch
  • Max. Kühlleistung 3,0 kW/11.500 BTU/h
  • Energieeffizienzklasse A+, EER 3,1
  • Sleep-Funktion
  • Staubfilter
AngebotBestseller Nr. 9
DeLonghi PAC CN91 Klimagerät Pinguino Luft-Luft System, 2,6kW
  • Max. Kühlleistung: 2,6 kW/10.500 BTU/h
  • Energieeffizienzklasse A, EER 2,6
  • Kühlmittel: Natürliches Kühlmittel R410A
  • Separate Ventilationsfunktion mit 3 Ventilationsstufen
  • LCD-Fernbedienung
AngebotBestseller Nr. 10
Sichler Haushaltsgeräte Fenster Klimaschlauch: Abluft Fensterabdichtung für mobile Klimageräte, Hot Air Stop (Klettband Fensterabdichtung für Klima Gerät, Luftentfeuchter, Monoblock Klimaanlage, Wäscheockner)
  • Hängen Sie den Luftschlauch von Klimagerät & Wäschetrockner aus dem Fenster • Blitzschnell anbringen und abnehmen • Textildichtung für gekippte Fenster: Wird per Klett befestigt • Hält die Außenluft genauso wie die Abluft der Geräte vom Eindringen ab
  • Textildichtung für gekippte Fenster: Wird per Klett befestigt • Hält die Außenluft genauso wie die Abluft der Geräte vom Eindringen ab
  • Blitzschnell anbringen und abnehmen Maximaler Fensterumfang: 400 cm
  • Mit Reißverschluss für z.B. den Schlauch von Klimaanlage oder Trockner • Wasserabweisend, waschbar bis 40 °C
  • Inklusive Klettband und deutscher Anleitung - Außerdem relevant oder passend zu: Warmluftstopper, Abdichten, gekipptes, Abdeckung, Dachfenster, Befestigen, durchs, selber Bauen, Adapter, Fensterschutz, Fensterdichtung, Fensteradapter, Klimagerät Abluftschlauch Fensterdurchführung, Montage, Dichtung, Fensterabdeckung, durch, Wäschetrockner, Wohnung, Zubehör, Mobiles, Kit, Fenstereinsatz, Abdichtung
AngebotBestseller Nr. 11
De'Longhi PAC AN97 Pinguino Luft-Luft System Real Feel Klimagerät / A / Max Kühlleistung 2.700 kW/ 10.700 BTU/h / weiß / mobil / Separate Entfeuchtungsfunktion
  • Max. Kühlleistung: 2,7 kw/10.700 BTU/h
  • Energieeffizienzklasse A, EER 2,6
  • Kühlmittel: Natürliches Kühlmittel R410A, Schallleistungspegel dB: 63, Schalldruckpegel (min-max) dB(A): 50-52
  • Real Feel Technologie: Dank der einzigartigen De'Longhi Technologie passt der PAC AN 97 RealFeel sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit automatisch an, um einen optimalen Komfort auch langfristig zu gewährleisten
  • Separate Ventilationsfunktion mit 3 Ventilationsstufen
AngebotBestseller Nr. 12
Einhell Hot Air Stop passend für mobile Klimageräte
  • Passend ist Hot Air Stop für alle gängigen Fenstergrößen, deren gesamtes Umlaufmaß 400 cm nicht überschreitet.
  • Hot Air Stop ist bei max. 40°C mit Feinwaschmittel waschbar.
  • Verwendbar ist Hot Air Stop ebenso für Ablufttrockner, in der warmen als auch in der kalten Jahreszeit
AngebotBestseller Nr. 13
Comfee mobiles Klimagerät PH1-08, 8.000 BTU/h, Raumgröße bis 30 m², 3 Jahre Garantie
  • Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren
  • Geeignet für Räume von ca. 30 m²
  • Energieeffizienzklasse A
  • Nutzung des Kondensates zur Kühlung des Kompressors
  • Herausnehmbarer, leicht zu reinigender Staubfilter
AngebotBestseller Nr. 14
TROTEC Aircooler / mobiles Klimagerät PAE 10 3 in 1 - Gerät: Luftkühler, Ventilator, Luftbefeuchter, und Lufterfrischer (3 Gebläsestufen, Timerfunktion)
  • 3-in-1-Luftkühler: Luftkühlung, Ventilation, Lufterfrischung | Effiziente Verdunstungskälte mit Honeycomb-Technologie
  • Möglichkeit des Betriebs mit Kühlakkus oder Eiswürfeln zur Steigerung der Kühlleistung | Einstellbare Ausblasrichtung und automatisch schwenkbare Lamellen
  • Verbesserung des Raumklimas | 3 Gebläsestufen | Timerfunktion
  • Hohe Flexibilität durch extra schmale Bauweise | Leiser Betrieb
  • Leicht zu transportieren dank stabiler Laufrollen und leichtem Gewicht | Für den Ganzjahresbetrieb geeignet! Im Sommer Aircooler, im Winter Luftbefeuchter
AngebotBestseller Nr. 15
Klarstein New Breeze 9 • Klimaanlage • Klimagerät • Ventilator • 9000 BTU/h • 2,6 kW • Temperatur: 16-30 °C • Zeitsteuerung • Sleep Mode Funktion • Fernbedienung • LCD-Display • 29,5 x 77 x 36 cm • ca. 24,3 kg • Bodenrollen • weiß
  • STARKE PERFOMANCE: Die Klarstein New Breeze 9 Klimaanlage trumpft mit einem leistungsstarken, aber sparsamen Kompressor zur Luftkühlung auf. Mit einer Gesamtleistung von 2,7 kW und der Energieeffizienzklasse A ist sie für den Dauerbetrieb geeignet.
  • 4-STUFEN-VENTILATOR: Die Temperierung des Klimageräts kann von 16-30°C eingestellt werden. Ein 4-stufig einstellbarer Ventilator verteilt die gekühlte Luft als sanften Hauch oder kräftige Brise im Raum und sorgt durch Frischluftzufuhr für Erleichterung.
  • LUFTENTFEUCHTER: Wer nur die Luftzirkulation anregen will, lässt den Ventilator des New Breeze 9 solo arbeiten und spart noch mal kräftig beim Stromverbrauch. Der Luftentfeuchter entfernt das zurückgebliebene Kondenswasser aus der Klimaanlage.
  • ZEITGESTEUERT: Der Timer der Klarstein Klimaanlage ermöglicht, dass das Gerät sich nach einer gewissen Betriebszeit selbstständig abschaltet bzw. zu einem bestimmten Zeitpunkt einschaltet, um so eine gewünschte Temperatur beim nach Hause kommen vorzufinden.
  • NUTZERFREUNDLICH: Sämtliche Funktionen der Klarstein New Breeze 9 Klimaanlage können mittels Steuerungsfeld oder bequem mit der Fernbedienung gesteuert werden. Dank der Rollen, lässt sich die Klimaanlage leicht versetzen und raümlich variabel einsetzen.
AngebotBestseller Nr. 16
TROTEC Lokales mobiles Klimagerät PAC 3500 X mit 3,4 kW / 12.000 Btu, EEK A
  • Kühlkapazität max.: 3,4 kW
  • 373 m³/h Luftleistung max.
  • 1,5 l/h Entfeuchtungskapazität
  • Energieeffizienzklasse A
  • Geeignet für Räume bis ca. 115 m³
Bestseller Nr. 17
Stiebel Eltron ACP 24 Mobiles Klimagerät in Kompakt-Ausführung, EEK: A
  • Schalldruckpegel klein in 1 m Abstand: 36 dB (A)
  • Schalldruckpegel hoch in 1 m Abstand: 43 dB(A)
  • Schallleistungspegel (nur innen) (EN 12102) (LWA): 56 dB (A)
  • Sofort betriebsbereit ohne Installation
  • Spürbar bessere Raumkühlung
AngebotBestseller Nr. 18
TROTEC Lokales Klimagerät PAC 2000 X
  • Kühlkapazität max.: 2,0 kW
  • Schallpegel (db (A)): 65
  • 1,25 l/h Entfeuchtungskapazität
  • Energieeffizienzklasse A
  • Geeignet für Räume bis ca. 65 m³
Bestseller Nr. 19
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät ENERGIC 9.0+ [Für Räume bis 90 m³ (~38 m²), Kühlen + Heizen + Entfeuchten, 9.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A+/A+++]
  • Geeignet für Raumgrößen bis 90 m³ (~ 38 m²)
  • Kühl-/Heizleistung 9.000 BTU/h (Energieeffizienz A+/A+++)
  • Luftumwälzung 400 m³/h (2 Ventilationsstufen)
  • Entfeuchtungsleistung 2,1 l/h
  • Fernbedienung, Timer-Funktion, Sonderzubehör separat erhältlich
AngebotBestseller Nr. 20
Fixapart W3-65022 Trocknerzubehör PVC Abluftschlauch 127 mm 6 m
  • PVC-Abluftschlauch für Wäschetrockner und Lüftungsanlagen in WC, Bad und Wohnzimmer.
  • Durchmesser: 127 mm ; Verpackung: Bulk
  • LÃnge: 6.00 m