Skip to main content

✓✓✓ Für eine optimale Luftfeuchtigkeit ✓✓✓

Luftreiniger Test

Unser Venta Luftwäscher Erfahrungsbericht für den Venta 7015501 Luftwäscher LW 15

Bei unserem Venta Luftwäscher Test handelt es sich um einen echten Erfahrungsbericht. Wir haben den Venta Luftwäscher für uns bestellt und seit längerer Zeit im Einsatz und möchten Ihnen für den Kauf eines Venta Luftwäschers noch mehr Informationen, vor allem aus der Praxis, an die Hand geben.

Warum wollten wir einen Luftwäscher Test machen?

Was Venta alles so für Vorzüge ihrer Luftwäscher beschreibt, hat uns doch sehr neugierig gemacht. Leider kann man nicht alle Luftreiniger testen, aber wir haben uns den Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 bestellt. Um es vorweg zu sagen, er ist wirklich klasse und er ist jetzt im regelmäßigen Einsatz in den eigenen vier Wänden.

Man kann also schon mal in Kurzfassung sagen: unser Venta Luftwäscher Test ist insgesamt sehr positiv ausgefallen. Allen voranstellen wollen wir, dass wir hier unabhängig berichten. Wir haben den Venta Luftwäscher für uns als Testprodukt ausgesucht, da wir einen Luftwäscher und einen Luftbefeuchter in einem Gerät einsetzen wollten und da die Venta Produkte für uns als geeignet erschienen. Wir befassen uns schon sehr lange mit der Technik rund um das Raumklima. Zudem sind wir als Allergiker auch immer bestrebt, das optimale Raumklima zu erzielen und das mit Geräten, die Allergiker freundlich sind. Unser Erfahrungsbericht und unsere Meinung soll Sie beim Kauf eines Luftwäschers unterstützen.

Die Lieferung und der Lieferinhalt des Venta Luftwäschers

Verpackung - Venta Luftwäscher

Verpackung – Venta Luftwäscher

Der Venta Luftwäscher wurde für den Luftreiniger Test schnell geliefert. Er kam im Originalkarton an. Es gab keine weitere Umverpackung. Das war auch nicht erforderlich, so brauchten wir weniger Pappe entsorgen.

Der Luftwäscher als solches war sehr gut verpackt. Der Karton gab schon mal die ersten Infos. Auf ihm sind unter anderem die Technischen Daten, die wir weiter unten noch aufgeführt haben, auf einem Blick abgedruckt. Sie stehen aber auch noch mal in der Bedienungsanleitung.

Seine positiven Eigenschaften werden hier von dem Hersteller kurz und knapp aufgeführt:

„Ja zur Umweltfreundlichkeit,

Nein zu trockener Luft durch Klimaanlagen

Ja zu Wellness für die Haut

Nein zu Ansteckungsgefahr

Nein zu Tierhaaren

Nein zu Kalkniederschlag und Abfall

Ja zu gesunden Pflanzen

Ja zu flüsterleisen Betrieb und optimaler Luft im Kinderzimmer.“ 

Wir waren gespannt auf den Luftreiniger Test, kann der Luftwäscher die Versprechen halten?

Neben dem Luftwäscher gab es noch Infomaterial, eine Bedienungsanleitung und eine kleine Flasche des Venta Hygienemittels von 50 ml (ausreichend für zwei Wochen) für den ersten Betrieb. Weiter lag ein Duftprospekt für den Einsatz von ätherischen Ölen dabei.

Der Venta Luftwäscher und der Einsatz von ätherischen Ölen

Venta Duftkomposition, 150 ml 6014200

Venta Duftkomposition, 150 ml 6014200

Venta empfiehlt hier die Taoasis Düfte für einen optionalen Einsatz im Luftwäscher. Durch die ätherischen Öle bekommen Sie den Geruch der Luft verbessert und können gleichzeitig auch eine kleine Aromatherapie durchführen. Wir beschäftigen uns schon länger mit ätherischen Ölen und können hier auch guten Gewissens die Aroma Öle der Firma TAOASIS  und der Firma Primavera empfehlen. Wir haben in unserem Luftreiniger Test die Öle von TAOSIS und Primavera eingesetzt.

Ja nach Duft kann er Sie erden, erfrischen, beleben, Ihre Stimmung aufhellen, Ihnen Energie geben, Sie motivieren, Sie entspannen oder auch Ihre Gesundheit verbessern, z.B. Erkältungen lindern.

Generell  muss man aber dazu sagen, dass auch eine Aromatherapie vorher durchdacht werden sollte. Es gibt z.B. Öle, die dürfen von Epileptikern nicht eingesetzt werden. Welche ätherischen Öle es überhaupt gibt und wie sie wirken und welche für Sie in Frage kommen, ist noch mal ein eigenes Thema.

Sie sollten sich dazu Rat bei einer in der Aromatherapie geschulten Person einholen. Das gilt besonders, wenn bei Ihnen Erkrankungen vorliegen. Einen ersten Überblick über die Auswahl der Düfte können Sie auf dieser Seite finden.

Nun ist der Einsatz von ätherischen Ölen ja nun nicht unbedingt im Venta Lufwäscher nötig, so dass Sie auch erst einmal loslegen können, ohne dieses Feld der Aromatherapie gleich zu beackern. Zumal man auf der anderen Seite den Luftreiniger auch wieder einsetzt, um schädlich Aromen aus der Luft rauszubekommen.

Wichtig ist, dass Sie, wenn Sie ätherische Öle einsetzen, diese in Bioqualität hinzugeben. Die Firmen Primavera und TAOASIS sind da einfach führend auf diesem Gebiet mit Ihren Ölen. Die Produkte sind nicht ganz billig, aber Sie bekommen keine künstlichen und schädlichen Stoffe in Ihre Umgebung, das sollte Ihnen der Aufpreis wert sein.

Venta hat mit TAOASIS eine Kooperation geschlossen und hat TAOASIS Düfte unter ihren Namen speziell für die Venta Geräte auf den Markt gebracht. Die ätherischen Ölen haben wir Ihnen unten zusammengestellt.

Luftreiniger Test: Die ersten Schritte bis zum Betrieb

Der Luftwäscher erschien erst einmal ganz leicht, was schon mal positiv im Luftreiniger Test überraschte. Das ändert sich dann aber schnell, als wir ihn mit Wasser befüllten. Aber auch mit Wasser ist er noch gut zu tragen.

Die Bedienung des Luftwäschers ist denkbar einfach, was stark begeisterte. Wir brauchten den Venta Luftwäscher nur auspacken, zwei Schutzpappen jeweils aus dem oberen und unteren Teil entfernen, ihn dann mit Wasser bis zur markierten Linie auffüllen und das Hygienemittel, was im Kauf für eine Erstbefüllung mit dabei war, in das Wasser geben. Noch eben den Stecker in eine Steckdose einstecken und los ging’s mit dem Luftreiniger Test.

Jetzt braucht nur der Einschaltknopf bedient und die Stärke der Luftreinigung ausgewählt werden. Und schon begann der Luftwäscher sein Werk und sorgte bei uns für saubere Luft. Einfacher konnte es nun wirklich nicht gehen.

Venta Luftwäscher Test

 

Auf den Bildern unter dem Beitrag ist der Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 während unseres Tests zu sehen. Links steht er als Ganzes, so wie Sie ihn dann in Ihrer Wohnung stehen haben. Das zweite Bild zeigt das Zubehör bei der Lieferung für den Luftreiniger Test.

Die nächsten Bilder zeigen das Innenleben. Die große Rolle, das ist der Filter, der Plattenstapel, der durch das Wasser rotiert. Das Wasser wird  in das untere Teil eingefüllt. Anschließend folgt das Oberteil. Dort sitzt der Motor. Am Oberteil ist auch das Stromkabel befestigt. Und auf dem letzten Bild sieht man die Bedienelemente. Mit diesen beiden einfachen Schaltern kann man nicht viel falsch machen. Den Venta Luftwäscher kann wirklich jeder bedienen.

Die Auswahl des Standortes

Der Standort sollte beim Venta Luftwäscher auch mit Bedacht gewählt werden. Er soll ja 50 cm von den Wänden entfernt stehen und er soll etwas höher stehen. Sollte es eine spezielle Geruchsquelle oder Schadstoffquelle im Raum geben, wäre es sinnvoll, ihn in die Nähe derer zu stellen. So eine Quelle könnte z.B. ein Laserdrucker sein. Der Venta Luftwäscher braucht ja eine Steckdose, d. h. man braucht Strom in der Nähe. Man sollte aber auch aufpassen, da man mit den Luftwäscher auch immer mit Wasser hantiert, dass er nicht in der Nähe von elektrischen Geräten, vielleicht sogar noch von Computern steht. Auch wenn diese mit ihren Lüftern schon mal eine Geruchsquelle sein können. Denn bei einem kleinen Missgeschick mit dem Wasser möchte man ja nicht gleich sein gesamtes EDV Equipment neu anschaffen.

Luftreiniger Test: Unsere Erfahrungen mit dem Venta Luftwäscher „Venta 7015501 Luftwäscher LW 15“ kurz und knackig auf einem Blick.

  • Entfernt sehr gut Gerüche – diese Leistung ist wirklich beeindruckend
  • Befeuchtet sehr gut die Luft (keine trockenen Augen, Nasenschleimhäute und Rachenraum mehr, keine Erkältungen mehr aufgetreten)
  • Entfernt wirklich sehr gut Staub. Man braucht auf alle Fälle viel weniger Staub im Zimmer wischen!
  • Zu den Tierhaaren können wir noch nicht so genau Auskunft geben, da unser Kater doch recht viel Fell hat und wir nicht recht beurteilen können, wieviel Tierhaare von dem Venta Luftwäscher nun aufgesogen worden. Wir warten den nächsten Fellwechsel ab und berichten dann noch von diesem Aspekt des Luftreiniger Tests.
  • Da der Staub auch in unserem Luftreiniger Test so gut entfernt wurde, gehen davon aus, dass mit dem Staub auch Giftstoffe aus der Luft genommen werden. Bei der Entfernung von Feinstaub müssen wir Angaben des Herstellers vertrauen.
  • Der Luftwäscher hat einen sehr geringen Stromverbrauch.
  • Ätherische Öle werden empfohlen und sind einsetzbar. Wir haben es mit der Citrus Collection von Primavera „Geschenkset Zitrusdüfte“ probiert, später dann auch noch mit einem TAOASIS Produkt für den Luftreiniger Test. Venta empfiehlt seine Düfte, siehe unten. Inwiefern Sie ätherische Öle einsetzen sollten, haben wir im oberen Kapitel schon angerissen.
  • Das Geräusch des Luftwäschers ähnelt auf der ersten Stufe einem White Noise. Auf dieser Stufe ist der Luftwäscher mit 22 dB sehr leise. So kann er durchaus auch im Schlafzimmer während der Nacht betrieben werden. Das Gerät produziert in unserem Luftreiniger Test ein ganz leichtes Rauschen. Man könnte sogar so weit gehen, dass man dieses leichte Rauschen Personen mit Tinnitus empfehlen könnte. Hier gilt natürlich auch, je weiter man vom Gerät weg ist, desto weniger hört man. Wenn der Venta Luftwäscher nicht direkt am Kopfteil des Bettes steht, sollte es auf der Betriebsstufe keine Probleme mit der Geräuschkulisse geben. Das natürlich alles unter Vorbehalt, denn jeder Mensch ist individuell geräuschempfindlich.
  • Die Stufe zwei ist dagegen mit 32 dB schon etwas lauter. Sie ist nicht mehr zum Schlafen geeignet. Es handelt sich aber dabei nicht um eine aufdringliche Laustärke. Letztendlich ist dieser Punkt aber ebenfalls sehr subjektiv.
  • Wir haben das Hygienemittel von Venta im Einsatz. Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Wasser alle paar Tage auszutauschen und das Gerät so zu reinigen, wenn man das Hygienemittel von Venta nicht einsetzen möchte, weil man vielleicht Chemie im Raum scheut.
  • Wenn das Wasser nicht komplett ausgetauscht wird, ist es wichtig zu beachten, dass man mit einer Gießkanne oder einem Glas das Wasser in den unteren Behälter gibt und zuvor unbedingt den oberen Behälter mit dem Motor abnimmt. Das alles geht aber unheimlich einfach.

 

Der Venta Luftwäscher ist wirklich sehr bedienungsfreundlich.

Aus unserer Sicht ist er ein sehr gutes Gerät, was seine Arbeit wirklich perfekt durchführt. Wir würden sagen, dass Venta auf dem Markt der Luftwäscher zu Recht eines der führenden Player ist und würden Ihnen das Gerät nach unserem Luftreiniger Test auch für Ihre vier Wände sehr empfehlen.

Die technischen Daten des Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 im Überblick

Technische Daten des Venta Luftwäschers auf der Verpackung

Technische Daten des Venta Luftwäschers auf der Verpackung

Luftbefeuchter und Luftreiniger in einem Gerät

  • Befeuchterleistung für Räume bis 20 qm bezogen auf eine Raumhöhe von max. 2,5m
  • Befeuchterleistung für Räume bis 10 qm bezogen auf eine Raumhöhe von max. 2,5m
  • Netzspannung: 100-240 V /50-60Hz
  • Plattenfläche: 1,4 qm
  • Drehzahlstufen: 2
  • Schallpegel: 22 dB auf Stufe 1, 32 dB auf Stufe 2
  • Gewicht: 3 kg
  • Drehzahlstufen: 2
  • Maße: 26 x 28 x 31cm
  • Leistungsaufnahme – Stufe 1-2:  ca. 3-4 Watt
  • Wasserinhalt: 5 Liter
  • Garantie: 2 Jahre

Der Venta Luftwäscher schaltet sich übrigens automatisch ab, sollte das Wasser im Behälter zu wenig sein, oder das Geräteoberteil geöffnet wird oder es nicht richtig auf dem Unterteil sitzt. Das konnten wir in unserem Luftreiniger Test bestätigen.

Befeuchtung bis 20m², Reinigung bis 10m² Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 weiss / grau

128,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Hygienemittel und Reinigungsmittel für Ihren Venta Luftwäscher

Das Hygienemittel wird dem Wasser im Luftwäscher beigegeben. Nach dem, die bei der Lieferung beiliegenden Flasche für den Erstverbrauch verbraucht ist, sollte man hier für Nachschub sorgen.

Das Hygienemittel hat einige Vorteile gegenüber dem normalen Wasser aus der Leitung. Es verändert die Wasserhärte dahingehend, dass keine Kalkablagerungen in den Räumen entstehen können. Der Verdunstungsprozess wird unterstützt. Venta verspricht dabei, dass das Hygienemittel selbst nicht verdunstet und so nicht mit in die Raumluft austritt, sie setzten auf Nichtflüchtigkeit der Substanzen. Das Hygienemittel reduziert dazu noch die Oberflächenspannung des Wassers, so dass noch besser angesaugter Staub, Partikel, Allergene, Pflanzenpollen Gerüche etc. eingefangen werden können.

Natürlich läuft der Venta Luftwäscher auch ohne das Hygienemittel. Inwieweit Sie einsetzen wollen oder nicht, müssen Sie letztendlich selber entscheiden.

Das Reinigungsmittel, soll wie der Name schon sagt, den Venta Luftwäscher reinigen. Auch hier können Sie selbstverständlich auch auf natürliche Stoffe, wie Zitrone, bei der Reinigung zurückgreifen.

Venta empfiehlt hier für einen optimalen Einsatz und für ein langes Leben Ihrer Geräte die beiden Zusatzmittel. Wir haben uns in unserem Luftreiniger Test an die Empfehlung gehalten und diese auch eingesetzt.

Reinigt den Venta Luftwäscher
Venta 6328000 Reiniger

7,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Sorgt für Hygiene im Venta-Luftwäscher
Venta Hygienemittel 6331000

13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Ätherischen Öle für den Venta Luftwäscher

Venta hat eine Kooperation mit dem bekannten Düfte Hersteller TAOASIS geschlossen und bietet folgende ätherischen Öle speziell für den Venta Luftwäscher an. Sie bekommen mit TAOASIS 100 prozentige naturbelassene Duftöle.